Druckschriften

Korrigiertes und erweitertes Verzeichnis aller Bücher, Ephemeriden (mit Beiträgen), kleinen Druckschriften, Zeitschriftenbeiträge und Kalender (mit Beiträgen) von Gottfried Kirch.

Vgl. das erste Verzeichnis in Klaus-Dieter Herbst: Astronomie um 1700. Kommentierte Edition des Briefes von Gottfried Kirch an Olaus Römer vom 25. Oktober 1703. Thun und Frankfurt/M. 1999. Acta Historica Astronomiae, Vol. 4.
Das älteste Berliner Wetter=Buch 1700–1701 von Gottfried Kirch und seiner Frau Maria Margaretha geb. Winckelmann“, 1893 von Gustav Hellmann herausgegeben, wird bei den Quellen zur Biographie verzeichnet. 

 

Neben dem ausführlichen Titel wird der Nachweis derjenigen Exemplare angegeben, die vom Verfasser eingesehen worden sind. Darüber hinaus bieten Internetverzeichnisse (VD17, GBV, KVK) weitere Hinweise auf Exemplare in Bibliotheken. Die Bestände der Archive wurden noch nicht systematisch überprüft. Das Siglen-Verzeichnis der Bibliotheken folgt am Ende.

BÜCHER

1681
Europäischer Wandersmann. Als Nr. 3 enthalten in „Unentberlicher dreyfacher Leit=Stern der Reisenden/ So dieselben richtig leitet I. Zur wahren Gottesfurcht durch D. Joh. Habermanns Morgen= und Abend=Segen/ und andere Gebet und Lieder. II. Zu erwünschter Gesundheit durch einen kurtzen Unterricht von Erhaltung derselben/ und Beschreibung heilsamer Hülffs=Mittel. III. Zu richtiger Erkäntniß der Wege durch Gottfried Kirchs Europäischen Wandersmann/ dem etliche Kupffer beygefügt/ in welchen die Wege und Städte auf eine gantz neue Art gezeiget werden. Mit einer Vorrede L. Joachim Fellers/ Poës. PP. auf der Universität Leipzig.“ Leipzig 1681. HAB Wolfenbüttel, Xb 89; weitere nachgewiesene Auflagen 1694, 1716, 1726.

1681
Gottfried Kirchs Neue Himmels=Zeitung/ Darinnen sonderlich und ausführlich von den zweyen neuen grossen im 1680. Jahr erschienenen COMETEN/ Deren Gestalt/ Grösse/ Stand und Bewegung/ wie auch andern in solchem Jahr am Himmel vorgegangen merckwürdigen Begebenheiten/ Umständiger und gründlicher Bericht zu finden: Dem in einem Gespräch mit beygefüget worden Etliche unvorgreifliche Muthmassungen/ was hierauf auf Erden erfolgen möchte. Nürnberg 1681. UB Jena, 4 Math. VII, 91 (1).

EPHEMERIDEN

1681-1692
Annus I. [-XII.] Ephemeridum Motuum Coelestium Ad Annum Aerae Christianae 1681. [-1692.] Cum ortu & occasu diurnô Planetarum, Occultationibusque tam Planetarum, qvam illustriorum Stellarum Fixarum &c. [1685-1692: Cum Ortu & Occasu diurno Planetarum, ut & eorum Occultationibus &c.] Ex Tabulis Rudolphinis, Ad Meridianum Uranoburgicum, In Fretô Cimbricô Supputatus. [1681: Cui accessit Catalogus Novus Stellarum Australium Clariss. Edmundi Halleii, Qvi Annô 1677, in Insulâ St. Helenae Distantias dictarum Stellarum dilligentissimè observavit, & ex istis observationibus Catalogum suum supputavit.] [1682-1688: Cum Appendice Observationum Nonnullarum Astronomicarum.] [1689-1692: Ubi praemonendum duxi, Solis & Jovis motum qvadantenus fuisse correctum. Accedit, consveto more, Appendicula Observationum nonnullarum Astronomicarum.] Leipzig o. J. [1682] [-1691]. UB Jena, 2003 A 7699: 1-12; UB Halle, Pd 1941 (1/12); FB Gotha Math. 4° 149/3; HAB Wolfenbüttel, 28.3 Astron. (4).

Die Ephemeriden sind jährlich erschienen. Der erste Jahrgang kam verzögert erst Ende 1682 heraus, da Kirch Probleme hatte, einen Verleger zu finden. Kirch wollte die Ephemeriden auch über Jahrgang 1692 hinaus fortführen (Jahrgang 1692 wurde auch in Amsterdam verlegt, um zukünftig eine weitere Verbreitung zu erreichen; die Arbeit an Jahrgang 1693 hatte er begonnen), was jedoch durch seine persönlichen Umstände verhindert worden ist (Pietistenverfolgung in Leipzig, dadurch bedingter Umzug nach Guben im Oktober 1692; vordergründige Arbeit an seinen Kalendern, die den Lebensunterhalt sichern mußten). Das Exemplar in der UB Jena weist bei den einzelnen Jahrgängen handschriftliche Eintragungen von Gottfried Kirch, Johann Philipp Wurzelbaur und Georg Christoph Eimmart auf. Stellen in der Korrespondenz von Kirch legen nahe, daß er diese Ephemeriden jahrgangsweise an die beiden Nürnberger Astronomen Wurzelbaur und Eimmart verschickt hat.

EPHEMERIDENBEITRÄGE

Am Schluß seiner Ephemeriden der Jahre 1682 bis 1692 fügt Kirch auf drei bis sieben Seiten in der Regel unter der Überschrift “Appendix Nonnullarum Observationum Astronomicarum” kleine Aufsätze über neuere astronomische Beobachtungen an. Die meisten dieser Beobachtungen hat er selbst durchgeführt. Jahrgang 1681 enthält das Sternverzeichnis des Südhimmels von Edmond Halley. Nachfolgend werden die Überschriften dieser Mitteilungen chronologisch angegeben (zitiert nach dem Exemplar in der UB Jena). Bei der Anordnung dieser Beiträge gibt es in den überlieferten Exemplaren der verschiedenen Bibliotheken geringe Unterschiede, auf die bezüglich der eingesehenen Exemplare (UB Jena, FB Gotha, UB Halle, HAB Wolfenbüttel) hingewiesen wird.

Annus I. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1681: (7 Seiten)

I. V. Cl. Edmundi Halleii Catalogus Fixarum Australium, Qvas in Insula St. Helenae summâ curâ observavit, & ad A. C. 1677. completum verificavit.

Annus II. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1682: (4 Seiten)

I. Macula in Sole observata, Mense Jul. 1681.
II. Eclipsis Lunae Anno 1681. die 19. Augusti manè Lipsiae observata.
III. Stella nebulosa propè pedem borealem Ganymedis observata, Lipsiae, die 1. Sept. Anno 1681.
IV. Occultatio Stellae fixae 3 magnitudinis, in ore Tauri, in Bayeri Uranometriâ literâ γ notata, observata Lipsiae, Anno 1681, die 12 Decembr. vesperi.

Annus III. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1683: (4 Seiten und 1 Kupferstich)

I. Observatio Eclipseos Lunae totalis, d. XI. Febr. A. 1682. à M. G. S. Dörffelio, Symmystâ Plav. in Varisciâ, instituta, & cum novissimis Tabb. Horroccio-Flamstedianis, vix sensibiliter discrepantibus, collata.
II. Occultatio Stellae fixae in cornu australi Tauri à Saturno observata Lipsiae, Anno 1679, d. 7. (17.) Januarii, à me G. K.
III. Cometa Anni 1682. Lipsiae observatus.
IV. Conjunctio magna Saturni & Jovis, à me G. K. Lipsiae observata Mense Octobr. 1682.

In dem Exemplar der Forschungsbibliothek Gotha sind die Aufsätze fälschlicherweise beim Jahrgang 1686 eingebunden. Die Aufsätze für den Jahrgang 1686 fehlen dagegen.

Annus IV. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1684: (4 Seiten und 2 Kupferstiche)

I. Conjunctio magna Saturni & Jovis ter celebrata, Anno 1682. & 1683. Lipsiae observata.
II. Cometa Anni 1683, à die 13. (23) Julii, ad 22. Aug. (1. Sept.) Lipsiae observatus.

Annus V. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1685: (4 Seiten und 1 Kupferstich)

I. Conjunctio Veneris & Mercurii platica, Anno 1684, diebus 2. 3. 4. & 5. Febr. st. vet vesp. Lipsiae observata.
II. De Pareliis & Solem ambientibus insuetis Circulis, Lipsiae, Anno 1684. die 28. Martii, visis.
III. Maculae in Sole observatae, Anno 1684 à die 26. Aprilis ad 17. Julii st. vet.
IV. Observationes circa Conjunctionem Veneris & Reguli, Anno 1684. vesp.
V. Observatio Eclipseos Solaris Lipsiae Anno 1684. die 2. Julii st. vet. habita.

Annus VI. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1686: (4 Seiten und 1 Kupferstich)

I. Occultatio Stellae fixae 3. magnitudinis in ventre meridionalis Gemin. (in Bayeri Uranometriâ literâ δ notata) observata Lipsiae, Anno 1684. d. 22. Sept. st. vet. manè.
II. De Pareliis insolitis, Anno 1685, die 24. Aprilis, Lipsiae visis.
III. Occultatio duarum Stellarum in gemin., anno 1685, die 3. Martii, st. vet. vesp. Lipsiae observata.
IV. Stella nova in collo Ceti.

Annus VII. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1687: (3 Seiten)

I. Transitus Lunae supra fixam qvartae Magnitudinis in occipite Ceti, borealior hîc earum intelligenda qvae apud Bayerum litera ξ notantur, Uratislaviae, vespere diei 26. Febr. st. n. 1686. à Nobilissimo Dno. D. Gottfr. Schulzio observatus.
II. Rarissimus Contactus dictae stellae ξ Ceti, à limbô australi Lunae Lipsiae observatus, die 16. Febr. st. v. vesperi 1686.
III. Occultatio Jovis a Luna, Lipsiae observata, Anno 1686. die 31. Martii, st. vet. vespere.
IV. Eadem Occultatio à M. M. Jacobo & Matthaeo Honoldis Ulmens. Lectori Benevolo communicata.
V. Scholion.
VI. Cometa Anni 1686. Lipsiae observatus.

Annus VIII. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1688: (4 Seiten und 1 Kupferstich)

I. Globus ardens Lipsiae observatus, Anno 1686.
II. Observationes circa Conjunctionem Veneris & Reguli, Anno 1686. manè.
III. Occultatio Saturni A Luna, Lipsiae observata, Anno 1687. die 18. & 19. Mart. vesp. & manè, st. vet.
IV. Nobilissimi Dn. D. Gottfrid. Schultzii Observatio Eclipseos Solis parvae, qvae accidit horis pomeridianis d. 1. (11) Maji 1687. Vratislaviae.
V. Eadem Eclipsis observata Ulmae, ab Excellentissimo Dn M Jacobo Honoldo, Math. P. P. & filius ejus, Cl. Dn M. M. Jacobo & Matthaeo &c.
VI. Lipsiae istam hoc modo notavimus.
VII. Stella nova Cygni tertia.

Annus IX. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1689: (3 Seiten)

I. Occultatio Saturni à Lunâ Grenovici in Angliâ, prope Londinum, observata, mihique transmissa ab Illustri Domino Johanne Flamstedio, Mathem. Regio, &c. Martii 18. st. vet. 1687.
II. Ejusdem D. Joh. Flamstedii Defectus exigui Solaris Observationes Grenovici habitae in Observatorio Regio, die Solis, 1 Maji St. v. 1687.
III. Eclipsis Lunaris, anno 1688, die 5 Aprilis, St. vet. vesperi observata Lipsiae.
IV. Continuatio Observationum Stellae novae in Cygno tertiae, Bayerus à me dictae.
V. De Stellâ in Collo Ceti Observatio singularis.
VI. Observatio Stellae Nebulosae prope Caput Sagittarii.
VII. Coronidis loco annectendum videbatur, Maculam in Sole à praenominato Dno. Joh. Abr. Ihle primò animadversam die 21 Septemb. 1688.

Annus X. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1690: (4 Seiten und 2 Kupferstiche)

I. Observationes ad Solem Eclipsatum, Anno 1689. Die 3 Sept. st. v. horis pomeridianis habitae Norimbergae à Clarissimo Domino Georgio Christophoro Eimarto.
II. Ejusdem Dn. Eimarti Observatio Eclipsis Lunae totalis cum mora, Anno 1689. Die 18. Sept. st. v. post horam 13. quoad umbraginem ingressae, transacta Noribergae.
III. Eclipsis Solaris, Anno 1689. die 3. Sept. st. v. post merid. observata Lipsiae.
IV. Eclipsin Lunarem An. 1689. d. 19. Sept. mane., observavimus quidem, sed propter umbram male terminatam de minutis secundis incerti sumus.
V. De Stellâ novâ Cygni tertiâ, Bayerus à me dictâ.
VI. De Maculis in Sole nuper observatis.

Annus XI. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1691:

Obwohl Mitteilungen auf der Titelseite angekündigt werden, fehlen diese. Statt dessen heißt es am Schluß: “Promittit quidem Titulus Ephemeridum Appendicem Observationum nonnullarum Astronomicarum; sed propter certa impedimenta hâc vice omittitur.” Im Exemplar der HAB Wolfenbüttel fehlt dieser Schluß ebenso wie der Jahrgang 1692. Im Exemplar der UB Jena sind die Beiträge aus Jahrgang 1692 durch ein Versehen an Jahrgang 1691 angebunden.
Gründe für das Ausbleiben des astronomischen Anhangs waren der Tod von Kirchs erster Frau Maria am 10./20. Juni 1690 und die Pietistenverfolgung in Leipzig, was beides die Publikationstätigkeit von Kirch stark einschränkte.

Annus XII. Ephemeridum Motuum Coelestium … 1692: (7 Seiten und 2 Kupferstiche)

I. Eclipsis quarti Satellitis Jovis, observata Lipsiae, D. 12. Julii, st. vet. nocte sequente, à Gottfrido Kirchio.
II. Mercurius In Sole Visus Erfordiae d. 31. Oct. st. vet. Anno 1690. ante merid. à Gottfrido Kirchio.

KLEINE DRUCKSCHRIFTEN

1662
Die nachfolgend aufgeführte Schrift ist in vier Ausgaben unter drei verschiedenen Pseudonymen erschienen. Vermutlich wurde sie von Gottfried Kirch verfaßt (er war damals 22 Jahre alt). Siehe dazu ausführlich S. 134-139 in Klaus-Dieter Herbst: Der Societätsgedanke bei Gottfried Kirch (1639-1710), untersucht unter Einbeziehung seiner Korrespondenz und Kalender. In: Beiträge zur Astronomiegeschichte, Frankfurt/M. 2002, Bd. 5, S. 115-151. Acta Historica Astronomiae, Vol. 15.

1. Vreesniet, Godfried: Een Voorlooper der Groote Conjunctie te geschieden Anno 1663. dat is: Van ‘t Verloop ende t’ Samenkomst aller Planeten in den Schutter op den 1/11 December deses Iaers 1662. daer dan die groote Samenkomste Sat. ende Jup. in ‘t selfde teecken Schutter in October des volgenden Iaers ingaen sal. [...]. Amsterdam 1662. 16 Seiten. BStB München, Belg. 327c-1.
2. Furchtenicht, Gottfried: Prodomus Conjunctionis Magnae, Anno 1663 Futurae. Das ist: Von dem Vorlauff und Congress aller Planeten im Schützen auf den 1./11. Decembris dieses itztlauffenden Jahres/ darauff die grosse Zusammenkunfft Sat. Jup. im selbigen Schützen folgenden Jahres im October eintreten wird. [...] Amsterdam 1662. 14 Seiten. UB Dresden, Astr. 523 mg.
3. Fürchtenicht, Gottfried: Engelländisch= und Holländischer Post=Reuter: 1662 Prodomus Conjunctionis Magna. Anno 1663 Futurae. Das ist: Von dem Vorlauff und Congress aller 7. Planeten im Schützen auf den 1. Alten / 11. Neuen Decembr. dieses jetztlauffenden 1662. Jahres/ darauff die grosse Zusammenkunfft Sat. Jup./ und selbigen Schützen/ folgenden Jahrs 1663. im Octob. eintreffen wird: [...]. Nürnberg 1662. 14 Seiten und 1 Seite “Schluß= und Buß=Gebet”. RSB Zwickau, XXXIX. II. 6. (8).
4. Ohne=Furcht, Gottfried: Vorläuffer Der Großen Conjunction Oder Zusammenkunfft aller Planeten im Schützen am 1. 11. Decembris des Jahres 1662. Worauff die große Zusammenkunfft Saturni und Jovis Eben im selbigen Zeichen des Schützens im October des Jahres M.DC.LXIII. erfolget; [...]. o. O. o. J. [Frankfurt/M. 1662]. 20 Seiten. UB Jena, 4 Bud. hist. un. 153 (44).

[1673]
Stern=Lust/ Welche man vom 1. Octob. 1673. biß zu Ende des 1674sten Jahres haben kan/ An Der Planeten Auff= und Untergang/ Erschein= und Verlierung/ und an dem Stande den sie mit den Fix=Sternen halten/ in nordlicher Breite 50. Grad/ 30. Minuten/ unter dem Uraniburg= Leipzig= und Römischen Mittags=Zirckel. Wodurch man nicht allein die Planeten ohne einige Handweisung kan kennen lernen/ sondern auch ihre Oerter in Länge und Breite ohne Instrumenta gantz genau erfahren/ und also die Stern=Kunst mit geringer Mühe verbessern. Diese Stern=Lust wird in dem 1674sten Jahre vermehret durch Die Wunder seltene Erscheinung des Mercurii in der Sonnen. Mit Fleiß gerechnet und auffgesetzet von Gottfried Kirchen. Altenburg o. J. [1673]. MB Halle, R 3.175; RSB Zwickau, 48.1.4. (15).

[1676]
Neues und gewisses Wunder am Himmel/ Welches künftig geschehen wird in der Nacht zwischen dem 21. und 22. Aug. Alten (31. Aug. und 1. Sept. Neuen) Kalenders/ des 1676. Jahrs nach Christi Geburt. Dieses Wunder wird in gantz Deutschland gesehen werden können an allen Orten/ wo nur damals helle Wetter vorhanden. Diesem ist beygefüget Eine richtige Beschreibung der auch in Deutschland sichtbarn Sonnenfinsternis gedachtes Jahrs. Nebenst Andern merckwürdigen Himmels=Begebenheiten mehr/ welche sonst in den Kalendern schwerlich zu finden. Mit Fleiß berechnet/ und männiglich zum besten herauß gegeben Von Gottfried Kirchen. Annaberg o. J. [1676]. UB Jena, 4 Bud. H. un. 143 (16).

1677
Kurtze Betrachtung derer Wunder am gestirnten Himmel/ welche veranlaßet der itzige recht Merckwürdige neue Comet/ Die feurige Kugel/ welche im vergangenen Jahre durch Italien geflogen/ und anderes mehr. Mit flüchtiger Feder auffgesetzet von Gottfried Kirchen. Leipzig 1677. HAAB Weimar, 4° XIII, 45 (64); RSB Zwickau, 48. 1. 10. (9) und (19).

[1677]
Epistola Ad Fautorem Et Amicum De Duodecim Saturni occultationibus & aliis futuris notabilioribus coeli accidentibus anni currentis 1677. & mox seqventis 1678. O. O. o. J. [Leipzig 1677]. FB Gotha, Med. 4° III (111).

1678
Eilfertiges Send=Brieflein An einen guten Freund/ Von dem Neuen Wunder=Stern am Halse des Walfisches Welcher am Ende dieses 1677sten Jahres erschienen/ und noch auf diese Stunde als ein Stern dritter Grösse wol zusehen. Leipzig 1678. RSB Zwickau, 48.1.10. (16).

1682
Kurtzer Bericht/ Von dem neu=erschienenen Cometen/ Welcher itzt im Monat Augusti des 1682. Jahres am Himmel zusehen ist. Geschrieben an einen guten Freund/ von Gottfried Kirchen/ Der Sternkunst Ergebenen in Leipzig. Leipzig 1682. UB Dresden, Astron. 587, 16 (28); ROL Edinburgh, C 1. 312 (1, 2).

1682
Eilfertiger Kurtzer Bericht/ An einen guten Freund/ Von dem Neuen Cometen/ dieses 1682. Jahrs/ Wie solcher in Leiptzig den 17. 18. 19. 20. 21. 22. und 23. Augusti früh und spät observiret worden. Nürnberg 1682. BStB München, 4 Math. p. 397, Beibd. 1.

1683
Kurtzer Bericht/ Von einem neuen Cometen/ Welcher itzt im Julio/ des Jahrs Christi 1683. Im Jordan/ zwischen dem grossen Bären und dem Fuhrmanne/ die gantze Nacht am Himmel zu sehen ist. Allen denen zu Gefallen/ welche die Wunder=Wercke Gottes gern anschauen und betrachten/ damit sie diesen Cometen noch selbst am Himmel suchen und sehen können/ Also eilends auffgesetzet von Gottfried Kirchen/ Der Stern= Kunst= Ergebnen in Leipzig. Leipzig 1683. HAAB Weimar, 15, 4: 51b (40); HAAB Weimar, 35, 3: 38 (n. 16) [Fragment]; UB Halle, AB 50 C 8/h, 23.

1684
Dem Durchlauchtigsten Fürsten und HERRN/ Hn. Johann Georgen dem Dritten/ Hertzogen zu Sachsen/ [...] Meinem gnädigsten Chur=Fürsten und Herrn. Leipzig 1684. UB Dresden, 1 B 8345 (52).

1691
Beylage/ Lit. A. Liebe Brüder/ [Brief von Gottfried vom 26. Juli / 5. August 1691 an in Schkeuditz inhaftierte Glaubensbrüder] in: Samuel Vogts/ E. E. Raths der Stadt Leipzig verordneten Kornschreibers/ Send=Schreiben An Hr. M. August=Herman Francken/ wohlverdienten Diaconum der Christlichen Gemein[d]e zum Augustinern in Erffurth/ von Herrn D. Casp. Sagittarii, Fürstl. Sächs. gesambten Historici, und Historiarum Professoris Publici zu Jena/ Leipzigischer Expedition, Vom 26. Augusti biß den 3. Septembris Ao. 1691. Cölln. o. J. [1691]. UB Jena, 8 H. l. VI, o. 9010 (6).

1699
Kurtze Beschreibung und auf das fleissigst deducirte Calculation Der in diesem 1699sten Jahr am 13/23 September sich ereignenden Grossen und sichtbaren Sonnenfinsternis Von einem der gelehrtesten Astronomorum dieser Zeit G. K. an das Tagslicht gebracht. O. O. o. J. [Nürnberg 1699]. StB Nürnberg, Amb. 137. 4.

[1703]
Immersiones & Emersiones Primi Satellitis In Umbram Jovis, Ex Tabulis novissimis Illustrissimi Domini Cassini, Ad Meridianum Parisiensem & annum 1704. Supputatae, A Gottfrido Kirchio, Societ. Scient. Brandeburgicae Astronomo Regio. Berlin o. J. [1703]. UB Göttingen, 8 Astr. II, 4070.

ZEITSCHRIFTENBEITRÄGE

1682
Eadem Eclipsis [Lunae an. 1682 d. 21 & 22. Febr. st. n.] observata Lipsiae. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1682, S. 114-116. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 158.

Eadem Occultatio Palilicii [Anno 1681, die Januarii vesp. st. n.] Coburgi in Arce Saxonica, Ehrenburg/ observata a Gothofredo Kirchio. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1682, S. 191-192. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 158.

Novus Cometa, a 16. Augusti, st. vet. Anni 1682 Lipsia videri coeptus. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1682, S. 295-296. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 158.

Conjunctio Magna Jovis Et Saturni, d. 14. Octobr. st. vet. Anno 1682. Lipsiae observata. In : Acta Eruditorum, Leipzig 1682, S. 365-366. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 158.

1684
Paraselenae, Anno 1684, d. 24. Jan. st. v. Lipsiae observate. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1684, S. 100-101. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 160.

Eadem Eclipsis [Solaris die 12. Julii A. 1684] observata Lipsiae. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1684, S. 485-486. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 160.

1686
Cometa Antelvcanvs Mense Sept. anni 1686 Lipsiae alibique observatus. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1686, S. 565–567. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 162.

1687
Stellae In Cygno Fixae, Alternis Temporibus visae & invisae, vicissitudines Lipsiae observatae a Godofredo Kirchio. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1687, S. 647–648. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 163.

1688
Godofredi Kirchii Pomum Imperiale, Et Sceptrum Brandenburgicum. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1688, S. 452. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 164.

Gottfridi Kirchii Admonitio Ad Astronomos, de reditu stellae Bayeirianae in collo Cygni. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1688, S. 670-671. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 164.

1689
Eclipsis Solaris Anno 1689 d. 3 Septembris celebrata. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1689, S. 648-649. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 165.

1693
Eclipsis Solis [Anno 1693. d. 23. Junii st. v.]. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1693, S. 383. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 169.

1694
Godofredi Kirchii Calendarium coeleste novum. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1694, S. 93–94. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 170.

Eclipsis Solaris Gubenae A Godofr. Kirchio observata, d. 23. Jun. st. vet. anni 1693. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1694, S. 375–376. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 170.

Eclipsis Solaris Ibidem Ab Eodem Autore Anno 1694, d. 21. Jun. St. v. observata. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1694, S. 377–378. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 170.

1696
Mercurii In Sole Anno MDCXC, D. XXXI. Oct. St. Vet. Visi, Observationes [...] Excerptum ex Ephemeridibus Godofredi Kirchii Anni 1692. In: Actorum Eruditorum Supplementa, Tomus II, Leipzig 1696, S. 277–280. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 183.

1702
Godofredi Kirchii Observationes Cometae Novi, habitae Berolini a d. 21 April. 1702. In: Acta Eruditorum, Leipzig 1702, S. 256–258. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 178.

1704
Eclipsis Lunae Anno 1701. die 22. et 27. Februarii vesperi et manè observata Berolini, à Godfido [sic] Kirchio. In: Mémoires de Mathématique & de Physique, Année 1701, Paris 1704, S. 71-72. Zitiert nach der Ausgabe Paris 1743: http://gallica.bnf.fr./ark:/12148/cb32786820s/date [30.10.2012], dort S. 73-74.

1710
Brevis Descriptio clari cujusdam Luminis, Anno 1707. die 6. Martii, Dominica quinquagesimae, Berolini vespeperi, versus septemtrionem visi. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 135–137. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

De simplicissima quadam specie Micrometri. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 202–205. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

Occultatio stellae fixae in cornu Australi Tauri o Bayeri, â Saturno facta observata Lipsiae An. 1679. die 7. (17) Januarii. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 205–208. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

De varia apparentia stellae in collo Cygni. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 208–212. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

De cometa Anno 1702. Berolini observato. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 212–215. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

De Cometa matutino Anni 1680. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 215–216. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

Observatio Conjunctionis Magnae Saturni & Jovis Anno 1702. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 216–217. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

De divisione Disci solaris in Camera obscura, Eclipseos observandae gratiâ. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 217–218. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

De Mercurio in Sole, Anno 1707. In: Miscellanea Berolinensia, Berlin 1710, S. 218–219. UB Jena, 4 Bud. hist. lit. 153.

KALENDER

Zur ausführlichen Bibliographie mit den barocken Titeln und den nachgewiesenen Exemplaren siehe Klaus-Dieter Herbst: Die Kalender von Gottfried Kirch. In: Beiträge zur Astronomiegeschichte, Frankfurt/M. 2004, Bd. 7, S. 115-159. Acta Historica Astronomiae, Vol. 23.

Die hier auf dem Stand von 2006 (Edition der Korrespondenz von Gottfried Kirch) wiedergegebene Bibliographie der Kalender ist noch zu erweitern um die vielen Exemplare, die im Oktober 2006 im Stadtarchiv Altenburg und im März 2007 in der Czartoryskich-Bibliothek Krakau entdeckt und von mir bereits eingesehen wurden. Diese Erweiterung ist hier noch nicht vorgenommen worden (Datum dieser Notiz: 19.9.2007).

Man vergleiche das “Verzeichnis der Schreibkalender des 17. Jahrhunderts”, Jena 2008 (= Acta Calendariographica – Forschungsberichte, Bd. 1), S. 81 (Fabricius), 108 (Hipparchus), 114-115 (Kirch), 130 (Neubart), 136 (Ptolomaein), 138 (Richter), 144 (Schmidt).

1667
Alt und Neu Jahr=Buch, Jg. 1667 ff. [spätestens ab Jg. 1677 unter dem nachfolgenden Titel]. Zu den ausführlichen Kalendertiteln und Nachweisen siehe Herbst, 2004.

Christen= Jüden= und Türcken=Kalender, Jg. 1667 ff. [anfangs unter dem vorgenannten Titel]. Gedruckt in Jena ( Jg. 1667, 1672), Erfurt (Jg. 1668), Zeitz (Jg. 1669-1671), Altenburg (Jg. 1674), Annaberg (Jg. 1677-1680), Leipzig (Jg. 1683) und Nürnberg (ab Jg. 1684). Siehe Herbst, 2004, S. 127-130.

1673-1693
Der rechte zu erst erfundene Ziegeuner=Kalender, Jg. 1673-1693. Herausgegeben unter dem Pseudonym Sibylla Ptolomaein. Gedruckt in Annaberg. Siehe Herbst, 2004, S. 130-132.

1676
Danziger Kalender, Jg. 1676 ff. Gedruckt in Danzig. Siehe Herbst, 2004, S. 132.

1677
Alter und Neuer Rechter Astronomischer Wunder=Kalender, Jg. 1677 ff. Gedruckt in Leipzig. Siehe Herbst, 2004, S. 133-135.

1677
Warhafftiger Himmels=Bothe, Jg. 1677 ff. Herausgegeben unter dem Namen von Georg Fabricius. Gedruckt in Nürnberg. Siehe Herbst, 2004, S. 135-136.

1678
Almanach/ Das ist: Alter und Neuer Schreib=Calender, Jg. 1653 ff. Ab ca. Jg. 1678 von Kirch unter dem Namen von Nicolaus Schmidt herausgegeben. Gedruckt in Nürnberg. Siehe Herbst, 2004, S. 136-138.

1680
Alter und Neuer Schreib=Kalender, Jg. 1680 ff. Gedruckt in Leipzig. Siehe Herbst, 2004, S. 139.

1681
Hipparchus [Kalender], Jg. 1681 ff. [Druckort ?] Siehe Herbst, 2004, S. 139.
1682

Alter und Neuer Gesprächs=Calender, Jg. 1667 ff. Nach Christoph Richters Tod ab Jg. 1682 von Kirch unter dessen Namen herausgegeben. Gedruckt in Leipzig. Siehe Herbst, 2004, S. 141-142.

1682
Jahres=Zeiger Oder Alter und Neuer Schreib=Kalender, Jg. 1659 ff. Nach Christoph Richters Tod ab Jg. 1682 von Kirch unter dessen Namen herausgegeben. Gedruckt in Leipzig. Siehe Herbst, 2004, S. 140-141.

1683
Königsberger Kalender, Jg. 1683-1691. Gedruckt in Königsberg. Siehe Herbst, 2004, S. 142.

1683
Nürnbergischer Gerichts=Calender, Jg. 1683. Einblattdruck. Gedruckt in Zürich. StBPK Berlin, Einbl. Ya 11210m. Siehe Herbst, 2004, S. 150.

1685
Alter und Neuer Historischer Gespenst= und sorgfältiger Haushaltungs= Kalender, Jg. 1685. Gedruckt in Leipzig. Herausgegeben unter dem Pseudonym Johann Friedrich von Rosenfeld. Siehe Herbst, 2004, S. 143-144.

1685-1687
Schlesischer Kalender, Jg. 1685-1687. Gedruckt in Brieg. Siehe Herbst, 2004, S. 142.

1688
Johannis Neubarthi continuirter Neu= und Alter Schreib=Calender, Jg. 1688 ff. Gedruckt in Breslau. Siehe Herbst, 2004, S. 144–145.

1689
Altenburger Kalender, Jg. 1689. [Gedruckt in Altenburg ?] Siehe Herbst, 2004, S. 145-146.

1693
Zittauer Kalender, Jg. 1693. [Druckort ?] Siehe Herbst, 2004, S. 146.

1695-1700
Stargarder Kalender, Jg. 1695-1700. Gedruckt in Stargard. Siehe Herbst, 2004, S. 146-147.

1701
Churfürstlicher Brandenburgischer/ Nach dem Evangelischen Reichs=Schluß/ Verbesserter Kalender, Jg. 1701. Herausgegeben von der Brandenburgischen Societät der Wissenschaften zu Berlin. Siehe Herbst, 2004, S. 147.

1701
Verbesserter Haußhaltungs=Calender, Jg. 1701 ff. Herausgegeben von der Brandenburgischen Societät der Wissenschaften zu Berlin. Siehe Herbst, 2004, S. 147-148.

1701
Preußischer Haus- und Geschichts-Kalender, Jg. 1701 ff. Herausgegeben von der Brandenburgischen Societät der Wissenschaften zu Berlin. Siehe Herbst, 2004, S. 148.

1701
Schreib-Kalender, Jg. 1701 ff. Herausgegeben von der Brandenburgischen Societät der Wissenschaften zu Berlin. Siehe Herbst, 2004, S. 148.

1702
Astronomischer Verbesserter Calender, Jg. 1702 ff. Herausgegeben von der Brandenburgischen Societät der Wissenschaften zu Berlin. Siehe Herbst, 2004, S. 148.

1702─1704
Verbesserter Curiositäten Calender, Jg. 1702-1704. Herausgegeben von der Brandenburgischen Societät der Wissenschaften zu Berlin. Siehe Herbst, 2004, S. 149.

1702
Historisch= und Geographischer= Calender, Jg. 1702 ff. Herausgegeben von der Brandenburgischen Societät der Wissenschaften zu Berlin. Siehe Herbst, 2004, S. 149-150.

1702
Verbesserter Gesprächs= Calender, Jg. 1702 ff. Herausgegeben von der Brandenburgischen Societät der Wissenschaften zu Berlin. Siehe Herbst, 2004, S. 150.

KALENDERBEITRÄGE

In den von Gottfried Kirch verfaßten Kalendern sind zahlreiche Beiträge enthalten, die sich auf astronomische Beobachtungen, Instrumente, neue Sternbilder, seinen Vorschlag zur Gründung einer „Astronomischen Societät in Teutschland“ und auf Probleme des Kalenders (Kalendervereinigung, Osterfestberechnung) beziehen. Diese Beiträge werden zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle systematisch erfaßt. Beispielhaft sei jetzt nur auf ein Beitrag verwiesen, der in fast gleicher Fassung in der Zeitschrift Acta Eruditorum (Supplementa, Tomus II, Leipzig 1696, S. 276-282; hier lateinisch, im Kalender dagegen deutsch) von Christoph Pfautz unter dem Titel „Mercurii In Sole Anno MDCXC, D. XXXI. Oct. St. Vet. Visi, Observationes.“ veröffentlicht wurde.

Jg. 1692
Mercurius in der Sonnen. In: Kirch, G.: Christen= Jüden= und Türcken=Kalender, Jg. 1692, Jahr=Buchs Anderer Theil, S. F4b-G3b.

Siglen der Bibliotheken

 

BStB München Bayerische Staatsbibliothek München
FB Gotha Universitäts- und Forschungsbibliothek Gotha
HAAB Weimar Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek Weimar
HAB Wolfenbüttel Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel
MB Halle Marienbibliothek Halle
ROL Edinburgh Royal Observatory Library Edinburgh
RSB Zwickau Ratsschulbibliothek Zwickau
StB Nürnberg Stadtbibliothek Nürnberg
UB Dresden Sächsische Landes-, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
UB Göttingen Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
UB Halle Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt Halle
UB Jena Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena